Dommuseum

Home / monumento / Dommuseum

Die Entwicklung des Museums begann 1986 mit dem Ziel, die künstlerischen Schätze der Pfarrkirche Santi Prosdocimo und Donato und anderer Kirchen in der Umgebung zu schützen, aufzuwerten und bekannt zu machen.
Die im Museum aufbewahrten Werke sind unterschiedlicher Art: Malerei, Bildhauerei, angewandte Kunst; alle von grundlegender Bedeutung für ihren künstlerischen oder historischen Wert. Allen voran das grandiose “Abendessen in Emmaus”, ein Meisterwerk von Jacopo Bassano aus dem Jahr 1537, und die Andrea da Murano zugeschriebene “Beweinung über den toten Christus” vom Ende des 15. Jahrhunderts. Am Eingang empfängt die Besucher eine antike Statue von Sant’Antonio Abate aus der Zeit zwischen 1300 und 1400, die verrät, wem der erste Sakralbau in der ummauerten Stadt gewidmet war. Es folgen Gemälde, Statuen, sakrale Gegenstände und liturgische Gewänder, die uns die Geschichte und den Glauben einer Gemeinschaft erzählen.

Altri monumenti

Questo sito usa usa i cookie per fornirti una esperienza migliore. Continuando navigare nel sito accetti il loro utilizzo. more information

Questo sito utilizza i cookie per fornire la migliore esperienza di navigazione possibile. Continuando a utilizzare questo sito senza modificare le impostazioni dei cookie o cliccando su "Accetta" permetti il loro utilizzo.

Chiudi